Vragen? Bel 06-13246136 of mail naar info@campinghetklaverblad.nl

Hansestädte

Hansestädte

Die mittelalterlichen Hansestädte Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen und Doesburg sind wie wunderschöne Perlen an der IJssel, dem glitzernden Fluss, den viele nicht als den schönsten Fluss der Niederlande ansehen. Die ehemaligen Handelsstädte präsentieren Ihnen gerne alles, was sie in den Bereichen Geschichte, Kultur, Landschaft und Kunst zu bieten haben. Und das ist viel, sehr viel. Entdecke es selbst. Mini-camping Das Klaverblad liegt zwischen zwei Hansestädten, Deventer und Zwolle. Die Hanzeroute LF3 Route erreicht 400m nach dem Campingplatz Het Klaverblad. Mini-camping Die Klaverblad in Salland Overijssel hat auch einen Eintrag im Führer der Hanzeroute.

Die glorreiche Geschichte der mittelalterlichen Hanse hat im Überfluss Spuren hinterlassen und die sieben Hansestädte entlang der IJssel in touristische Attraktionen verwandelt. Jede der Städte hat ihre eigenen Reize: Es liegt an Ihnen, diese (eigenen) Freundlichkeiten zu entdecken und sie näher kennenzulernen. Die monumentalen Handels- und Handelshäuser, die mittelalterlichen Straßen und Plätze mit kunstvollen Fassaden, ruhige Ecken und die Aktivität entlang der IJssel beleben die Zeit von einst. Zahlreiche Geschäfte, Museen, Restaurants und Straßencafés verbinden die berühmte Vergangenheit der Hansestädte nahtlos mit der Gegenwart.
Sieben Hansestädte entlang der IJssel öffnen ihre Tore für Sie!

hasseltHasselt

Egal wie Sie nach Hasselt kommen, mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Auto oder über das Wasser, der markante Turm der Grote oder Sint Stephanuskerk ist schon von weitem zu bewundern. Die reiche Geschichte dieser Stadt hat ihre Spuren hinterlassen. Das geschützte Stadtzentrum ist eigentlich ein großes, wunderschön erhaltenes Denkmal mit schönen Ausblicken, schönen Brücken, stimmungsvollen Grachtenhäusern und historischen Fassaden.

 

kampenKampen

Kampen: “IJsselsterk” und sehr stimmungsvoll. Am Montagmorgen finden Sie den allgemeinen Markt am Nieuwe Markt. Von dort aus können Sie das historische Zentrum von einer freundlichen Einkaufsstraße zur anderen durchqueren. Schnüffeln und Sie werden zweifellos unerwartete Entdeckungen machen. Die stolze Geschichte der Stadt ist in etwa 500 Denkmälern erhalten geblieben, aber auch in der schönen Sammlung des Stedelijk Museums, das in einem gotischen Gebäude untergebracht ist.

 

sassenpoort zwolleZwolle

Vergangenheit und Gegenwart sind seit Jahrhunderten im lebendigen Zwolle mit seinen vielfältigen kulturellen Angeboten, seinen zahlreichen Denkmälern, dem Jachthafen im Stadtzentrum, seinen vielen Veranstaltungen, seinen vielen Geschäften und Restaurants zusammen. Ein Treffen mit Zwolle ist ein Muss und denken Sie daran: “Ausländer und Expats sind immer willkommen”, so der Hanseatischer Kaufmann.

 

 

dijkpoort hattemHattem

Mehr im Süden, 6 km unterhalb von Zwolle, finden wir Hattem. Die Innenstadt mit einer Fläche von nur 300 mal 400 Metern zwischen den Stadtmauern, aber Sie finden eine große Auswahl an Geschäften. Besuchen Sie auch die spezielle Schokoladenwerkstatt A 3, wo Sie handwerkliche Pralinen, Pralinen, Trüffel und Schokoladenformen herstellen können. Um Wasser zu mouth! Und wer im Jahr 2000 durch die Hansestadt wandert, sieht immer noch viele Erinnerungen an die turbulenten Zeiten, in denen Kessel mit kochendem Öl, Armbrüsten, Kanonen und Hellebarden auf den Wällen standen, um den Feind außerhalb der Mauern zu halten.

 

DeventerDeventer

Deventer gilt als eine der ältesten Städte unseres Landes und profiliert sich gerne als die gastfreundliche Hansestadt in Uitek, und das zu Recht! De Brink, der zentrale Platz, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt, ist ein guter Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch das Zentrum. Zahlreiche restaurierte Verblendsteine ​​erzählen von der Geschichte der verschiedenen Gebäude und ihrer Bewohner. Werfen Sie einen Blick auf das monumentale Bergkwartier, das einst dem Knochen angepasst wurde, aber in den sechziger Jahren grandios restauriert wurde.

 

zutphenZutphen

Wer sich Zutphen nähert, ist von seiner schönen Lage am Wasser beeindruckt. Zutphen, die Stadt mit ihren markanten Türmen und stattlichen Kaufmannshäusern; aus der Ferne wird die Neugier auf das, was dahinter liegt, angeregt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Zutphen jährlich von Hunderttausenden Touristen besucht wird. Events, Märkte, ein umfangreiches Angebot an Geschäften, Restaurants, Cafés, Museen und Galerien wirken wie ein echter Magnet.

 

doesburgDoesburg

In Doesburg weiß man buchstäblich und im übertragenen Sinne, woher der Senf kommt; nämlich von Doesburg selbst! Das Senfmuseum zieht jährlich zehntausende Besucher in die attraktive Stadt. Aber die Stadt hat offensichtlich viel mehr zu bieten. Die bloße Tatsache, dass man sich stolz einen “Dreiländerpunkt” nennt, gibt etwas von der schönen Lage der Stadt und der umliegenden Gebiete. Doesburg liegt zentral am Rande des Achterhoek, der Veluwe und der Liemers: ein großartiger Ort zum Wandern und Radfahren. Doesburg ist traditionell auch eine “antike Stadt”. Spezielle Routen sind über den Doesburgse VVV verfügbar.

<- Zurück zur Übersicht